Nathalie Bergdoll
Nathalie Bergdoll

Finanzierung & Förderung

9. Rundschau PODIUM zu Bauen & Wohnen

9. März 2022, 18:00 Uhr - Forum VHS, Köln

Moderation: Nathalie Bergdoll

Podiumsgäste

Ragnhild Klußmannn

Ragnhild Klußmannn

raumwerk.architekten / Klußmann und Hübert PartGmbB, stv. Landesvorsitzende des BDA Bund Deutscher Architekten NRW

 

Dr. rer. pol. Harald Maser

Dr. rer. pol. Harald Maser

Steuerberater & Wirtschaftsprüfer bei JUHN Partner GmbH, Vertrauens-Steuerberater Immobilien der Haus & Grund Bonn

 

Andreas Oelke

Andreas Oelke

Bereichsleiter Privatkunden Immobilienberatung der Sparkasse KölnBonn

 

 

Finanzierung & Förderung

9. Rundschau PODIUM

9. März 2022, 18:00 Uhr - Forum VHS, Köln


Downloads

Bericht: Bauherrn sollten optimistisch bleiben

Viele Häuslebauer erlebten zu Jahresbeginn eine böse Überraschung als drei KfW-Förderprogramme mit sofortiger Wirkung gestoppt wurden. Wer in der Kostenkalkulation für sein geplantes effizientes Eigenheim fest mit der entsprechenden Fördersumme gerechnet hat, muss sich nun womöglich von seinem Traum verabschieden, in Kauf nehmen, dass dessen Realisierung teurer wird als geplant oder alternative Finanzierungsmöglichkeiten finden.

Welche Möglichkeiten der Bau- und Sanierungsförderung gibt es? Welche Steuervergünstigungen? Und wie können sie als sinnvoller Baustein in die Finanzierung eingebaut werden?

Antworten auf diese Fragen wollen Ihnen auf dem Rundschau PODIUM am 9. März die drei Experten geben.

Ragnhild Klußmannn, raumwerk.architekten / Klußmann und Hübert PartGmbB, stv. Landesvorsitzende des BDA Bund Deutscher Architekten NRW
Dr. rer. pol. Harald Maser, Steuerberater & Wirtschaftsprüfer bei JUHN Partner GmbH, Vertrauens-Steuerberater Immobilien der Haus & Grund Bonn
Andreas Oelke, Bereichsleiter Privatkunden Immobilienberatung der Sparkasse KölnBonn

Eine Veranstaltungsreihe der Kölnische Rundschau

Unterstützer:


Veranstalter:


medien.de mde GmbH, Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn | www.medien.de