Nathalie Bergdoll
Nathalie Bergdoll

Wohnungs- und Immobilienmarkt

10. Rundschau PODIUM zu Bauen & Wohnen

26. April 2022 ab 18:00 Uhr, MAKK Museum, Köln

Moderation: Nathalie Bergdoll

Podiumsgäste

Brigitte Scholz

Brigitte Scholz

Leiterin des Amt für Stadtentwicklung und Statistik der Stadt Köln

 

Thomas Tewes

Thomas Tewes

Hauptgeschäftsführer des Kölner Haus- und Grundbesitzerverein von 1888

 

Matthias Wirtz

Matthias Wirtz

Leiter Research der KSK-Immobilien GmbH

 

Wohnungs- und Immobilienmarkt

10. Rundschau PODIUM

26. April 2022, 18:00 Uhr, MAKK Museum, Köln


Downloads

Vorbericht: Wie finde ich eine bezahlbare Wohnung oder Immobilie?

Mangel an Wohnraum, explodierende Immobilienpreise und Kaltmieten, die bis zu 40 Prozent des Haushaltseinkommens verschlingen: Das ist seit Jahren die prägende Situation in deutschen Ballungsräumen und Großstädten - so auch in Köln. Die Nachfrage ist schon lange wesentlich höher als das Angebot und wird in den kommenden Jahren allen Prognosen zufolge noch weiter steigen. Und zwar nicht nur die nach Wohnraum, sondern ebenso die nach Büroarbeitsplätzen.

Die Frage ist, wo diese zusätzlichen Räume entstehen können. Wie werden sie aussehen, welchen aktuellen und zukünftig zu erwartenden Bedürfnissen und Anforderungen müssen sie gerecht werden? Welche Möglichkeiten gibt es für den Wohnungs- und Immobilienmarkt und wo stößt er an Grenzen?

Antworten auf diese Fragen wird es ganz sicher beim 10. Rundschau PODIUM geben. Denn dann begrüßt Moderatorin Nathalie Bergdoll diese Gäste:
Brigitte Scholz, Leiterin des Amt für Stadtentwicklung und Statistik der Stadt Köln
Thomas Tewes, Hauptgeschäftsführer des Kölner Haus- und Grundbesitzerverein von 1888
Matthias Wirtz, Leiter Research der KSK-Immobilien GmbH

Eine Veranstaltungsreihe der Kölnische Rundschau

Unterstützer:


Veranstalter:


medien.de mde GmbH, Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn | www.medien.de